Frauen und Männer im Management: Diversity in Diskurs und by Prof. Dr. Jutta Limbach (auth.), Prof. Dr. Sibylle Peters,

By Prof. Dr. Jutta Limbach (auth.), Prof. Dr. Sibylle Peters, Dr. Norbert Bensel (eds.)

Vor dem Hintergrund gesamtgesellschaftlicher Transformationsprozesse und zunehmender Globalisierung der Unternehmen sehen sich Führungskräfte (Männer und Frauen) mit neuen Möglichkeiten und Herausforderungen konfrontiert. Der Zeitgeist trifft auf einen Strukturwandel, der sich zunehmend auf Fragen des nicht-ökonomischen Austauschprozesses konzentriert.
In der 2. Auflage stehen variety und handling variety, die Schlagwörter unserer Zeit, im Vordergrund, wenn es um Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und betriebliche Weiterbildungspolitik sowie preparations in Netzen (Mentoring) geht.
Die Autoren leisten eine ausführliche Bestandsaufnahme und umreißen die derzeitigen Diskussionsprozesse sowie die wichtigsten Entwicklungen und die aktuellen developments. Best-Practice-Beispiele aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft spiegeln aus unterschiedlichen Perspektiven die Relevanz der vorgestellten Strategien in Diskurs und Praxis wider.
"Frauen und Männer im administration" wendet sich an Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit den Schwerpunkten administration und own, und der Sozialwissenschaften sowie an Führungskräfte, Personalleiter und Personalberater.
Prof. Dr. Sibylle Peters lehrt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Dr. Norbert Bensel ist Mitglied des Vorstands der DaimlerChrysler prone AG Berlin und ist in dieser Positition verantwortlich für das Ressort Personal.
Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes sind namhafte Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Show description

Read Online or Download Frauen und Männer im Management: Diversity in Diskurs und Praxis PDF

Best german_3 books

Fw 190 A-6, A-6/R1. Flugzeug-Handbuch. Teiil 9 B – Elektrisches Bordnetz. Heft 2: Schaltunterlagen Ungepruft Часть: 9 B 2

Самолет Fw a hundred ninety A-6, A-6/R1. Руководство. Часть nine B2.

Die deutsche Kriegsmarine : 1935-1945 / 4

Modern pictorial hardcover with matching airborne dirt and dust jacket

Extra resources for Frauen und Männer im Management: Diversity in Diskurs und Praxis

Sample text

Opladen LUHMANN, N. 1986. Die Wissenschaft der Gesellschaft. , RAMSEY, N. 2000. Die Zukunft der Frauen. Frankfurt MULLER, U. R. 1997. Machtwechsel im Management. Freiburg LBr. NAGEL, G. 1999. Wagnis FUhrung. , WUBKER, S. 1999. Wettbewerbsflihiger durch Prozess- und Wissensmanagement. Mit Chancengleichheit auf Erfolgskurs. Wiesbaden PFARR, H. ) 2000. Ein Gesetz zur Gleichstellung der Geschlechter in der Privatwirtschaft. , STADELMANN, P. 1999. Wissen wirksam machen. Wie Kopfarbeiter produktiv werden.

Die entscheidende Frage, wie viele Frauen durch diese Forderinstrumente durch die "glaseme Decke" in Ftihrungspositionen gelangen, bleibt unbeantwortet. Der Code dessen, was gemessen wird, ist hier entscheidend, solange innerhalb dieser Strategien nicht die Messung, wie viele Person en auf welch en Positionen gleichberechtigt vertreten sind, sondem wie Einsatz und Wirkung der Instrumente zur Vertretung ihrer jeweiJigen Interessen von allen Beschiiftigtengruppen wahrgenommen werden. Insofem sind derzeit die Fragen der Messung von Diversity-Wahmehmung und die Auswirkungen von Diversity-MaBnahmen die wohl umstrittensten Fragen, wenn es darum geht, wie die Reprasentation in verschiedenen Hierarchiestufen, Fluktuationen, Nachfolgeplanungen, Beurteilungen, Beschwerden, Abhangigkeiten von Vergtitungen, etc.

1997. Machtwechsel im Management. Freiburg LBr. NAGEL, G. 1999. Wagnis FUhrung. , WUBKER, S. 1999. Wettbewerbsflihiger durch Prozess- und Wissensmanagement. Mit Chancengleichheit auf Erfolgskurs. Wiesbaden PFARR, H. ) 2000. Ein Gesetz zur Gleichstellung der Geschlechter in der Privatwirtschaft. , STADELMANN, P. 1999. Wissen wirksam machen. Wie Kopfarbeiter produktiv werden. IRAU8, ST. IROMHARDT, K. 1999. Wissen managen. Wiesbaden REGNET, E. 1997. Frau im Beruf - Stereotype und Aufstiegsbarrieren.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 36 votes