Das V-Modell® XT: Für Projektleiter und QS-Verantwortliche by Jan Friedrich, Ulrike Hammerschall, Marco Kuhrmann, Marc

By Jan Friedrich, Ulrike Hammerschall, Marco Kuhrmann, Marc Sihling

Das V-Modell® XT ist das durch die Bundesverwaltung verpflichtend vorgeschriebene Vorgehensmodell für die Entwicklung von IT-Systemen.

Das Buch bietet einen kompakten Einstieg in die neue model 1.3 des Modells. Es behandelt die Änderungen gegenüber der Vorgängerversion, die wesentlichen Konzepte des V-Modell® XT und detailliert die Bereiche Projektmanagement und Qualitätssicherung. most sensible Practises und Hinweise zur Bewältigung typischer Aufgabenstellungen im V-Modell® XT runden das Buch ab.

Show description

Read or Download Das V-Modell® XT: Für Projektleiter und QS-Verantwortliche kompakt und übersichtlich PDF

Similar computers books

Microsoft Office 2013: Introductory

Introduce your scholars to the newest that Microsoft place of work has to supply with the hot new release of Shelly Cashman sequence books! For the earlier 3 many years, the Shelly Cashman sequence has successfully brought desktop talents to thousands of scholars. With Microsoft place of work 2013, we're carrying on with our heritage of innovation via bettering our confirmed pedagogy to mirror the educational kinds of today's scholars.

Applied Formal Methods — FM-Trends 98: International Workshop on Current Trends in Applied Formal Methods Boppard, Germany, October 7–9, 1998 Proceedings

This quantity comprises the contributions offered on the foreign Workshop on present tendencies in utilized Formal tools geared up October 7-9, 1998, in Boppard, Germany. the most target of the workshop used to be to attract a map of the foremost matters dealing with the sensible program of formal tools in undefined.

Computers and Games: 7th International Conference, CG 2010, Kanazawa, Japan, September 24-26, 2010, Revised Selected Papers

This booklet constitutes the refereed court cases of the seventh overseas convention on desktops and video games, CG 2010, held in Kanazawa, Japan, in September 2010. The 24 papers offered have been conscientiously reviewed and chosen for inclusion during this e-book. They disguise a variety of subject matters reminiscent of monte-carlo tree seek, proof-number seek, UCT set of rules, scalability, parallelization, starting books, wisdom abstraction, fixing video games, session of avid gamers, multi-player video games, extraversion, and combinatorial online game conception.

AIDA-CMK: Multi-Algorithm Optimization Kernel Applied to Analog IC Sizing

This paintings addresses the examine and improvement of an leading edge optimization kernel utilized to analog built-in circuit (IC) layout. quite, this works describes the variations contained in the AIDA Framework, an digital layout automation framework totally built by means of on the built-in Circuits Group-LX of the Instituto de Telecomunicações, Lisbon.

Additional info for Das V-Modell® XT: Für Projektleiter und QS-Verantwortliche kompakt und übersichtlich

Sample text

Sie stellen eine wesentliche Stellschraube für die Anpassung des V-Modells zur Projektlaufzeit dar. de). 1 werden alle Quellen, Dokumente und Werkzeuge in einer ca. 250 MB großen Datei angeboten. 3 Download und Installation 31 ket kann online direkt von der Webseite installiert werden (Online-Installer) oder heruntergeladen und offline installiert werden (Offline-Installer). 5. Ein Wizard führt durch die einzelnen Schritte der Installation. 1). Paket Beschreibung Lizenz und Autoren Lizenz zur Anwendung des V-Modell XT und Liste seiner Autoren.

Für inkrementelle oder prototypische Vorgehensweisen, erlauben. Die zweite Projekttypvariante enthält einen Ablaufrahmen, der für Wartungs- und Pflegeaufgaben zugeschnitten ist. Angestoßen wird ein Entwicklungsprojekt auf der Auftragnehmerseite durch die Entscheidung, auf eine Ausschreibung zu bieten. Ausgehend von dieser Entscheidung verläuft der Projektbeginn identisch zu einem Auftraggeberprojekt. Das Projekt wird genehmigt und geplant. Hat der Auftragnehmer den Zuschlag erhalten, beginnt für ihn der eigentliche Entwicklungsprozess.

Der Export-Dialog erlaubt zusätzlich die Angabe eines Exportformats und die Wahl des zu exportierenden Teils der Dokumentation. Mit Komplettexport wird die vollständige Dokumentation exportiert. Der Projektassistent unterstützt auch die Generierung von Produktvorlagen. Durch Klicken auf den Button Vorlagen erreicht man einen Dialog (Abb. 3) mit einer Auswahl von Produkten, zu denen eine Vorlage generiert werden kann. Bei der Minimalauswahl handelt es sich um alle initialen Produkte, die nach dem Tailoring im projektspezifischen Vorlagen.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 6 votes