Angewandte Wahrscheinlichkeitstheorie: Eine fundierte by Prof. Dr. Christian Hesse (auth.)

By Prof. Dr. Christian Hesse (auth.)

Das Buch gibt eine Einf?hrung in die Denkweisen, Methoden und Resultate der Wahrscheinlichkeitstheorie f?r Studierende der Mathematik und anderer Disziplinen. Neben einer intuitiven Verankerung der Theorie wird gro?er Wert auf realit?tsnahe Aufgaben und Beispiele gelegt. Das Buch enth?lt eine Vielzahl dieser Anwendungen aus den verschiedensten Gebieten.
Ein weiterer Vorzug: Die Beweisf?hrungen sind - bei aller mathematischen Strenge - m?glichst kurz und elementar gehalten, und es wurde Wert darauf gelegt, dass sie die ihnen zugrunde liegenden Ideen zu Tage treten lassen.
Auf diese Weise bem?ht sich das Buch, beiden Erscheinungsformen der Wahrscheinlichkeitstheorie gerecht zu werden: Als Teilgebiet der Mathematik besitzt diese alle Besonderheiten gelungener mathematischer Konzeptionen, von ausgefeilten Theoriegeb?uden ?ber strenge Argumentationslinien bis hin zu faszinierenden gel?sten und offenen Problemen. Als interdisziplin?re Wissenschaft erh?lt sie viele Anst??e von au?erhalb der Mathematik, und ihre Modelle und Methoden finden sich in so intestine wie jedem anderen Wissenschaftsbereich, von der Dynamik von Vielteilchensystemen, der stochastischen examine von Algorithmen, der Qualit?tskontrolle bis hin zur Aktienkursmodellierung und Spieltheorie.

Show description

Read more

Selektivschutz: Grundlagen zur selektiven Erfassung von by Fritz Kesselring

By Fritz Kesselring

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more

Energiekabeltechnik by H. Wilhelm Lücking

By H. Wilhelm Lücking

Das vorliegende Studienbuch "Energiekabeltechnik" ist die Unterlage fur eine Vorlesung, die ich seit SS 1977 an der Technischen Hochschule Darmstadt halte. Ziel ist es, in einem ersten inform die Kabelaufbauelemente und die gangigen Kabelkonstruktionen nach VDE zu erlautern, und in einem zweiten inform einen Oberblick zu geben tiber die theoretischen Grundlagen und die daraus zu ziehenden Folgerungen im Hinblick auf Konstruktionen von Kabeln fUr hohere Spannungen und Leistungen. Die Kabeltechnik gewinnt sicherlich ihren Reiz durch die Mannigfaltigkeit ihrer Aufgaben und Losungswege. Dies zu vermitteln, ohne die Vertiefung bedeutsamer Grundgedanken zu vernachlassigen, erforderte im Hinblick auf die begrenzte Vorlesungszeit viele Kompro misse bei der Stoffauswahl. Mir schwebte in Analogie zu einer Bohrinsel vor, eine Platt shape zu errichten, auf der der Horer sich sicher bewegen und selbstandig tiefer bohren und weiter aufbauen kann. Dem sollen auch die Literaturhinweise dienen, deren Be schrankung eine Ermunterung zum Studium sein moge. Ihre Auswahl ist wlllktirlich aus der gro en Anzahl relevanter VerOffentlichungen vorgenommen, so wie sie von mir be nutzt wurden, und beinhaltet keine Wertung. Wichtig battle mir, unter didaktischen Gesichts punkten jeder Vorlesungsstunde ein genau umschriebenes Thema zuzuordnen und die Stofftille so zu begrenzen, ein Abschlu mogiich ist. Eine deutliche Untergliederung zur Erleichterung des Verstandnisses battle eine selbstverstandliche Folgerung. Sicherlich ist dieses Buch zunachst ftir Studenten der Elektrotechnik geschrieben, die nach dem Vordiplom ihre technischen Kenntnisse tiber ein Investitionsgut der elektrischen Energieversorgung vertiefen wollen, das von gro er volkswirtschaftlicher Bedeutung ist.

Show description

Read more

Einführung in die Technische Mechanik Nach Vorlesungen: by Walther Kaufmann

By Walther Kaufmann

Bereits wahrend des Krieges traten wiederholt ehemalige SchUler mit der Bitte an mieh heran, ieh moehte doeh meine Vorlesungen iiber Teehnische Meeha nik, die ieh seit 1932 in abweehselnder Reihenfolge mit meinem Kollegen Lud wig Foppl an der Teehnisehen Hoehsehule Miinehen halte, in Buehform heraus geben. Den EntsehluB dazu habe ieh allerdings erst naeh dem Kriege gefaBt, als die an die Hoehsehule zuriiekkehrenden Studenten wegen des in den ersten Naehkriegsjahren bestehenden Biiehermangels kaum noeh in der Lage waren, sieh die notwendige Literatur zur Erganzung und Vertiefung des in den Vor lesungen gehorten Wissensstoffes zu besehaffen. Und noeh ein anderer Grund battle es, der diesen meinen En tsehluB reifen lieB. 1m Jahre 1927 hatte ieh - damals noeh in Hannover - das Lehrbueh "Einfiihrung in die Meehanik starrer Korper" als aehte Auflage cler "Vortrage iiber Mechanik" von Keck-Hotopp (Helwingsehe Verlagsbuehhandlung Hannover) herausgegeben, das bereits seit langerer Zeit vergriffen ist und nun einen Naehiolger finden soIl. Die jetzt mit dem ersten Band erseheinende "Einfiihrung in die Teehnisehe Meehanik" behandelt im wesentliehen die Meehanik-Unterstufe, wie sie in Miin chen fiir Masehinen-, Elektro- und Bauingenieure sowie fiir Teehnisehe Physiker bis zur Diplomvorpriifung gelesen wird. Der Stoff, der naeh der Vorpriifung folgenden vertieften Vorlesungen iiber Hohere Festigkeitslehre und Dynamik, sowie sonstiger Spezialgebiete der TeGhnisehen Meehanik ist darin nieht oder nur in sehr knapper shape enthalten.

Show description

Read more

Materialflusstechnik: Konstruktion und Berechnung von by Heinrich Martin, Peter Römisch, Andreas Weidlich (auth.)

By Heinrich Martin, Peter Römisch, Andreas Weidlich (auth.)

Materialflusstechnik ist das Nachfolgebuch des in der 7. Auflage erschienenen Buches "F?rdertechnik" von den Autoren Pfeifer/Kabisch/Lautner.
Die einzelnen Kapitel zu den Transport-, Umschlag- und Lagermitteln folgen einer durchgehenden ?bersichtlichen Struktur: Konstruktion, Berechnung, Normen, Richtlinien und Beispiele. Es ber?cksichtigt den neuesten Stand der Normung und VDI-Richtlinien im konstruktiven Teil der F?rdertechnik. Die Vorgehensweisen zur Dimensionierung und Berechnung von Anlagen, Komponenten und Bauteilen werden verst?ndlich dargestellt und erm?glichen F?rdermittel selbst zu gestalten und auszulegen. Ausf?hrliche praxisnahe Berechnungsbeispiele am Ende eines jeden Abschnitts erleichtern das Verst?ndnis des behandelten Stoffes.
In dieser Auflage wurden Anregungen der Leser f?r Beispiele, Formeln und textual content ber?cksichtigt, sowie das Literaturverzeichnis und DIN Normen aktualisiert.

Show description

Read more

Kommunikationssysteme mit Strategie: Planen, Entscheiden und by Peter Fidrich

By Peter Fidrich

Erfahren Sie, wie die Kommunikation strategisch auf die Unternehmensziele ausgerichtet wird. Stützen Sie sich bei Ihrer Planung auf ein Gerüst von Vorgehensmodellen. Durch Kosten/Nutzen-Betrachtungen und den Einsatz von adäquaten Produkten optimieren Sie den Einsatz Ihrer Kommunikationssysteme. Profitieren Sie von den Beispielen und Vorschlägen für die Planung, die Realisierung und den Betrieb. Damit entsteht Entscheidungssicherheit für dieses strategisch wichtige Gebiet.

Show description

Read more